Startgemeinschaft Schwimmen (SCS) Langenhagen gegründet, der MTV ist beteiligt.

ALLE schwimmsporttreibenden Vereine Langenhagens sind jetzt unter einem Dach vereint. Das sind 5 Vereine, der SC Langenhagen, der SV Langenhagen, der MTV-Engelbostel-Schulenburg, der TuS Vinnhorst und der TSV Godshorn. Alle Schwimmerinnen und Schwimmer, von Klein bis Groß, trainieren gemeinsam bei der SGS Langenhagen und starten auch gemeinschaftlich unter gleichem Namen auf Wettkämpfen. Das sind ca. 650 Aktive aus dem Breiten- und Leistungssport.

Die Zusammenlegung führt zu folgenden Synergieeffekten:

  • gleiches und vergrößertes Trainingsangebot-für alle Mitglieder geltend
  • umfangreicher Pool an Übungsleitern
  • übersichtliche Struktur: für Schwimmsport-Interessierte gilt ein eindeutiges Sportangebot
  • Vereinheitlichung der Außendarstellung in Presse und Homepage

Seit Anfang Mai ist die SGS bereits auf 4 weiteren Schwimmwettbewerben angetreten. Darunter waren 6 Schwimmerinnen und Schwimmern bei den Norddeutschen Meisterschaften vertreten. „Den Langenhagener Schwimmsport an sich möchten wir verändern. Besonders durch eine vielseitigere und kreativere Schwimmausbildung möchten wir Freude am Schwimmsport vermitteln und Kinder nachhaltig an den Schwimmsport binden“, so die Aussage des Vorstandes. „Es stehen aber auch große Herausforderungen bevor. In Kürze wird unsere liebgewonnene Trainingsstätte, das Hallenfreibad Godshorn dem neuen Schwimmbad in Langenhagen weichen müssen“, ergänzt der Vorstand.

 

Alle wichtigen Informationen zum Training findest du auf dieser Website: 

http://sgs-langenhagen.de/training