Sportangebote
 

Die letzten Spiele der Saison 2013/14 der ersten- und zweiten Herren-Mannschaften sowie der A-Jugend fanden am Sonntag, 01.06.2014 statt. Ein Anlass, den Saisonabschluss mit einem Grillfest zu feiern. Es ist eine schöne Geste, die sich jährlich wiederholt und gerne angenommen wird. Eingeladen waren alle Spieler, Sponsoren, Vorstandsmitglieder und Freunde der Mannschaften mit ihren Familien. Getränke, Grillgut und Zutaten stellt die Abteilung bereit. Leckere Salate, Zaziki, etc. waren von Frauen der Abteilung eigens dafür zubereitet worden.

Abteilungsleiter Ewald Driemel bedankte sich in seiner Ansprache bei allen, die die Mannschaft stets unterstützen. Es sind  die vielen treuen Fans, die das Team vom Spielfeldrand immer wieder anfeuern. Er nannte alle Beteiligten namentlich, die zum guten Zustand der Abteilung durch finanzielle oder tatkräftige Hilfe beitragen: Der MTV-Vorstand, das Grünflächenteam mit Jan Höftmann, Kurt Otto, Ottomar Giebel, die Sponsoren und Mitglieder des Förderkreises Klaus Seidel ( Duda Seidel VGH Versicherung ), Michael Mügge ( B&M Spedition ), Farn. Poppe ( Edeka Engelbostel ), Jakob Gawronski ( Garten Landschaftsbau ), Frank Wunschinski ( Industrievertretung GmbH ), Michael Stapelfeldt ( Autogena Stahlhandel ),Thorsten Klenke ( Schmidt Malerbetriebe ), Luigi Sciacca + Farn. ( MTV Sportgaststätte ), Michael Schmitz ( VW Nutzfahrzeuge ), Can Cedim ( Fleischhandel ), Bernd und Conni Behre, Frank und Manuela Giese, Hans-Jörg Deesler, außerdem die Frauen der Abteilung Jutta Rannenberg, Martina Hey, Martina Will und Monika Driemel, die Trainerfrauen Katarina Meybohm, Vanessa Bohne und Diana Bajrovic.

Eine nette Geste, die sich die Abteilungsleitung jährlich einfallen lässt, ist das Küren der Torschützenkönige. Diese symbolische Anerkennung in Form einer kleinen Bronze-Kanone konnten Steen Zimmermann ( 39 Tore ), Matthias Braczkowski ( 21 Tore ) und Dietmar Modjesch entgegen nehmen. Desweiteren verabschiedete Ewald alle Spieler, die zum Saisonende die Mannschaft oder den Verein verlassen. Er bedankte sich für deren Einsatz und wünschte ihnen gleichzeitig eine gute Zukunft. Ein emotionaler Moment war natürlich die Verabschiedung von dem langjährigen Spieler Kai Bussius. Auch er beendet nun die aktive Laufbahn in der ersten Herren-Mannschaft, wird aber weiterhin der Abteilung in einer Funktion erhalten bleiben ( siehe besonderer Bericht ).

Der MTV Vorstand bedankt sich bei diesem Anlass für das besondere Engagement der Abteilungsleitungl, namentlich bei Ewald Driemel, Michael Hey und bei Michael Will und Marc Rannenberg von der Jugendabteilung.