Sportangebote
 

EHRENORDNUNG

Der MTV Engelbostel-Schulenburg von 1907 e.V. nimmt aufgrund langjähriger Mitgliedschaften oder langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeiten, sowie anderer besonderer Verdienste um den MTV oder um den Sport, Ehrungen vor.

Besondere sportliche Leistungen werden durch die Proklamationen zur Mannschaft, Sportlerin oder Sportler des Jahres gewürdigt.

Die Ernennungen zum Ehrenvorsitzenden und Ehrenmitglied, Ehrung für langjährige Mitgliedschaften und die Proklamationen zur Mannschaft, Sportlerin oder Sportler des Jahres werden während der jährlich stattfindenden Jahreshauptversammlungen vorgenommen.

Die Ehrungen für langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten und Verabschiedungen aus einem Ehrenamt sowie Würdigung anderer besonderer Verdienste um den Sport erfolgen im Rahmen der jährlich für die ehrenamtlich tätigen Mitglieder, Sponsoren und Werbepartner sowie politischen Repräsentanten der Stadt Langenhagen und der Ortschaften Engelbostel und Schulenburg stattfindenden  Dankeschön-Frühschoppen.

Die silberne Ehrennadel mit Urkunde wird vergeben:

  1. Bei einer Mitgliedschaft von 25 Jahren, gerechnet vom Eintritt des Mitgliedes. Stichtag ist der Tag der Jahreshauptversammlung.
  2. Bei einer ehrenamtlichen Tätigkeit im geschäftsführenden – und erweiterten Vorstand oder in den Abteilungen von insgesamt 15 Jahren.
  3. Bei einer ehrenamtlichen Tätigkeit im geschäftsführenden- und im erweiterten Vorstand oder in den Abteilungen von 10 Jahren in ununterbrochener Reihenfolge,
  4. An Nichtmitglieder, welche sich in besonderer Weise für die Belange des MTV eingesetzt haben. Der Vorschlag muß durch Mehrheitsbeschluß des geschäftsführenden Vorstandes genehmigt werden.

Die goldene Ehrennadel mit Urkunde wird vergeben:

  1. Bei einer Mitgliedschaft von 4o Jahren, gerechnet vom Eintritt des Mitgliedes. Stichtag ist der Tag der Jahreshauptversammlung.
  2. Bei einer ehrenamtlichen Tätigkeit im geschäftsführenden- und im erweiterten Vorstand oder in den Abteilungen von insgesamt 25 Jahren.
  3. Bei einer ehrenamtlichen Tätigkeit im geschäftsführenden- oder im erweiterten Vorstand, oder in den Abteilungen von 20 Jahren in ununterbrochener Reihenfolge.
  4. An Nichtmitglieder in ganz besonderen Ausnahmefällen. Der Vorschlag muß durch Mehrheitsbeschluß des geschäftsführenden Vorstandes genehmigt werden.

Eine MTV-Uhr wird vergeben:

  1. Bei einer Mitgliedschaft von 25 Jahren, wenn dem Mitglied bereits die silberne Ehrennadel verliehen wurde.

Die MTV-Uhr oder ein anderes Präsent wird vergeben:

  1. Bei einer Mitgliedschaft von 40 Jahren, wenn dem Mitglied bereits die goldene Ehrennadel verliehen wurde.
  2. Bei einer Mitgliedschaft von 50 Jahren, 60 Jahren, 70 Jahren, 75 Jahren, 80 Jahren usw.

Engelbostel-Schulenburg, Juni 2013