Sportangebote
 

Saisonabschluss 2015.

Verabschiedung der Trainer Marcus Bohne und Florian Meybohm.

 

Die Punktspielsaison 2014/2015 ist beendet und die Mannschaften sind in die Sommerpause gegangen. Nun können sie sich an den Wochenenden ihrer Familie widmen oder in den Urlaub fahren. Das letzte Punktspiel der 1. Herrenmannschaft am 31.05.2015 nahm die Abteilung zum Anlass, den Nachmittag mit einer kleinen Saisonabschlussfeier ausklingen zu lassen. Neben den Herrenmannschaften waren die A-Jugend und der Vereinsvorstand zu einem kleinen Imbiss eingeladen worden. Abteilungsleiter Ewald Driemel gab ein kurzes Statement zur Situation der Mannschaften ab. Die Saison ist nicht so gelaufen, wie wir uns das vorstellt hatten, so sein Fazit. Die neue Saison startet mit einem neuen Trainergespann und auch einigen neuen Spielern.

Gleichzeitig bedankte er sich bei den bisherigen Trainern Marcus Bohne und Florian Meybohm für ihre 4-jährige Amtszeit. Nachdem Marcus und Florian bereits 1 Jahr die 2. Herren trainiert hatten, übernahmen sie in einer schwierigen Situation die erste Mannschaft. Dies hat eine besondere Geschichte: Jahrelang spielte die Mannschaft erfolgreich in der Bezirksliga, bis der engagierte Trainer Adrian Wünschmann kündigte. Zur gleichen Zeit verließen der Co-Trainer Thomas Geschwind und mehrere, vor allem die Leistungsträger, den Verein. Die neuen Verantwortlichen Ulrich Wilke und Dennis Hoheisel konnten diese Lücken so schnell nicht schließen. Nach dem Abstieg in die Kreisliga kündigten sie wieder. In 2012 übernahmen Marcus Bohne und Florian Meybohm das Ruder. Zwei Jahre spielte die Mannschaft sehr erfolgreich, 3. Tabellenplatz und den Rückaufstieg in den Bezirk konnte man mittelfristig ins Auge fassen. Sicherlich war der Erfolg zum Teil auch dem Ausnahmespieler Matthias Braczkowski zu verdanken, der vom Viertligisten TSV Havelse kommend verpflichtet werden konnte. Doch leider verließ er den Verein im letzten Jahr und auch „Urgestein“ Kai Bussius stand altersbedingt nicht mehr zur Verfügung. So rutschte die Mannschaft stark ab und landete im unteren Tabellendrittel.

Die etwa 50 anwesenden Gäste applaudierten, als Mannschaftführer Dennis Driemel sich für die Trainertätigkeit bedankte und ein kleines Andenken überreichte.

Die Organisation der Saisonabschlussfeier hatte Murat Alin übernommen. Speisen und Getränke wurden aus der Abteilungskasse und dem Förderkreis finanziert. Die Bratwürste vom Manager der 1. Herren Frank Giese.

 

    Etwa 50 eingeladene Gäste Im MTV-Mehrzweckraum

 

 

 

 

Abteilungsleiter Ewald Driemel bedankt sich und verabschiedet die beiden Trainer Marcus Bohne ( l.) und Florian Meybohm (re).

 

 

 

 

 

Abschlußrede MF Dennis      

Ebenfalls bedankt sich der Mannschaftsführer Dennis Driemel

mit einem kleinen Geschenk für die 4-jährige Trainertätigkeit.

 

 

 

 

v.l, Torwart Sebastian Schwerendt, Mannschaftsführer Dennis Driemel,

die Trainer Marcus Bohne und Florian Meybohm und Spieler Murat Alin.